[breadcrumb]

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen

Sie möchten wissen, was wir bei B.W.R. Security für den vertrauensvollen Umgang mit Ihren persönlichen Daten tun? Hier erklären wir Ihnen alle Details. Grundsätzlich ist die Basis für die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten Ihre Einwilligung. Oder eine gesetzliche Erlaubnis. Davon hängt ab, was wir mit Ihren Daten machen.

1. Prolog zum Verständnis

„DS-GVO“ wird hier als Kurzform für die EU-Datenschutz-Grundverordnung benutzt. Die nachfolgenden Angaben dienen in transparenter Form zur Erfüllung der Informationspflichten in Bereichen, in denen B.W.R. Security als Verantwortlicher personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet oder nutzt.
Persönliche Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail Adresse, Nutzerverhalten.

Gemäß Art. 13 (bzw. Art. 14) DS-GVO informiert B.W.R. Security Betroffene über die näheren Umstände der Erhebung personenbezogener Daten. Dies dient der Transparenz.

Die Angaben werden nachfolgend strukturiert in Form von

  • einigen allgemeinen Angaben, unabhängig aus welcher Zielgruppe Sie als Betroffener stammen.
  • Angaben, die BeeWaTec zielgerichtet macht, je nachdem welcher Zielgruppe Sie angehören. Je Zielgruppe finden Sie nachfolgend einen eigenen Abschnitt.

2. Konzernübergreifend

Diese Datenschutzrichtlinie gilt in den entsprechenden Ländern innerhalb unseres internationalen Netzwerks. Verschiedene Länder verfolgen ggf. leicht abweichende Ansätze beim Datenschutz

Die länderspezifischen Datenschutzerklärungen und Informationen finden Sie hier.

3. Allgemeine Angaben für alle Zielgruppen

Firmenname des Verantwortlichen (in früherer Sprache BDSG: Verantwortliche Stelle)

B.W.R. Security GmbH

Geschäftsführer

Jens Berger

Datenschutzbeauftragter

Edmund Hilt, hilt Evolution, www.hilt-evolution.com
datenschutz@bwr-security.de

Anschrift der verantwortlichen Stelle / des Verantwortlichen

B.W.R. Security GmbH
Kunstmühlestr. 16
D-72793 Pfullingen
info@bwr-security.de

Rechte des Betroffenen

Um eine faire und transparente Verarbeitung zu gewährleisten, weisen wir darauf hin, dass für den Betroffenen u.a. folgende Rechte bestehen:

  • Das Recht auf (weitere) Auskunft
  • Das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Das Recht auf Widerruf meiner Einwilligung. Dazu kann ich mich an info@bwr-security.de
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Als Rechtsgrundlage sei hier auf die Artikel 15-22 DS-GVO verwiesen.
Wenden Sie sich zu Zwecken der Ausübung dieser Rechte bei Bedarf an datenschutz@bwr-security.de.

Des Weiteren besteht das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Wie finden Sie Ihre für Sie zuständige Aufsichtsbehörde? – Erkundigen Sie sich hierzu im Internet, etwa unter www.datenschutz-wiki.de oder
www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de.

Die für die B.W.R. Security zuständige Aufsichtsbehörde lautet:

Deutschland:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg
Königstraße 10a
D-70173 Stuttgart
Tel.:         +49 (0) 711 615541 0
Fax:         +49 (0) 711 615541 15
URL:        www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de
E-Mail:    poststelle@lfdi.bwl.de